Ärger in Tacherting

Unbekannte Vandalen werfen Rathaus-Fenster ein

Tacherting - Am Wochenende hat ein unbekannter Täter die Fensterscheibe des Rathauses eingeschmissen. Dabei entstand ein Sachschaden von 200 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein bislang unbekannter Täter warf mit einem Stein im Zeitraum von  Freitag 13 Uhr bis Montag 07:30 Uhr die Fensterscheibe des Rathauses in Tacherting ein. Hierbei brach die äußere Scheibe des Doppelglasfensters. 

Der Schaden beläuft sich auf etwa200 Euro. Sachdienliche Hinweise sind an die Polizei Trostberg (Telefonnummer: 08621/98420) zu richten.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser