Diebestour in Tachertinger Scheunen

Unbekannte lassen teures Werkzeug und Rasenmäher mitgehen

Tacherting - Wohl mit einem Kleintransporter waren unbekannte Täter im Ortsteil Unterbrunnham unterwegs, wo sie in mehrere Scheunen einbrachen:

In der Nacht zum 30. Mai kam es im Tachertinger Ortsteil Unterbrunnham zu drei Einbrüchen. Hier brachen bisher unbekannte Täter landwirtschaftliche Scheunen und Maschinenhallen auf. 

Bei zwei Objekten kam es zu keinem Diebstahlsschaden, beim Dritten jedoch entwendeten die Täter zwei hochwertige Akkuschrauber, eine Akkuschere und einen Aufsitzrasenmäher im Gesamtwert von über 4.500 Euro

Die Täter dürften mit einem Kleintransporter unterwegs gewesen sein, die Tatzeit kann auf den Zeitraum zwischen 22 Uhr und 5.30 Uhr eingegrenzt werden. 

Zeugen, die hierzu verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben werden gebeten, sich unter Tel.: 08621-98420 bei der Polizei in Trostberg zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser