Zweimal Totalschaden auf Staatsstraße

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tacherting - Zwei Totalschäden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls, als eine 70-Jährige beim Einbiegen auf die Staatsstraße einen anderen Pkw übersah.

Am Freitag, 09.11.2012, gegen 16.40 Uhr, wollte eine 70-jährige Tachertingerin mit ihrem Pkw von Pfarrhof kommend links in die Staatsstraße 2091 einbiegen. Sie übersah dabei den von Emertsham kommenden 55-jährigen Tachertinger, der mit seinem Pkw Richtung Peterskirchen fuhr. An den Pkw entstand bei dem Zusammenstoß Totalschaden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 3.000 Euro. Die Feuerwehr Peterskirchen und Emertsham waren am Unfallort. Sie übernahmen Verkehrslenkungsmaßnahmen und kümmerten sich um die Reinigung der Fahrbahn.

Pressemeldung Polizei Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser