Großeinsatz am Morgen in Surheim

Kältemittel-Austritt: Feuerwehr räumt Edeka

Surheim - Am Samstagmorgen gen 7.30 Uhr trat bei einem Edeka-Markt ein Kältemittel im Maschinenraum aus, welches verdampfte und sich im Maschinenraum und im Verkaufsraum verbreitete. 

Zuerst war nicht klar, um welches Mittel es sich handelt, weshalb die Freiwillige Feuerwehr Surheim den Edeka-Markt räumte. Wie sich herausstellte, war das ausgetretene Mittel aber zu keiner Zeit für die Bevölkerung gesundheitsschädlich. 

Drei Personen waren dem Kältemitteldunst aber längere Zeit ausgesetzt und wurden durch das Rote Kreuz zur vorsorglichen Beobachtung in das Krankenhaus Freilassing gebracht.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser