Auto rollt gegen Hausmauer: 12.000 Euro Schaden

Surheim - Pech hatte am frühen Samstag ein Zeitungsausträger in Surheim. Der Surberger stellte seinen Peugeot-Klein-Lkw in einer abschüssigen Auffahrt ab und stellte die Zeitung zu

Der 52-Jährige vergaß jedoch, die Handbremse anzuziehen. Das Auto machte sich selbständig und rollte die Auffahrt hinab, querte die Laufener Straße und prallte gegen die gegenüberliegende Hausmauer. Diese wurde nicht unerheblich beschädigt. Am neuwertigen Lieferwagen des Surbergers dürfte eine wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro entstanden sein. Der am Haus entstandene Schaden kann nicht genau beziffert werden.

Pressemeldung PI Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser