Auf der B304 bei Surberg 

Unbekannter wirft Gegenstand auf fahrendes Auto

Surberg - Eine Autofahrerin war am Donnerstagvormittag auf der B304 unterwegs, als wahrscheinlich ein unbekannter Täter einen Gegenstand auf ihr Auto geworfen hat. Die Polizei bittet um Hinweise: 

Wie der Polizeiinspektion Traunstein mitteilte, warf bereits am Donnerstag gegen 11.50 Uhr, ein Unbekannter einen Gegenstand auf ein Fahrzeug, welches auf der B304 von Surberg in Richtung Traunstein fuhr. Als sich die Autofahrerin auf Höhe der Ortschaft Au befand, schlug ein etwa tennisballgroßer Gegenstand in der Motorhaube ein

Da sich kein weiteres Fahrzeug in der unmittelbaren Nähe befand, muss davon ausgegangen werden, dass der Gegenstand von einer Person auf das fahrende Fahrzeug geworfen wurde. Dadurch entstand auf der Motorhaube eine Delle. Der Sachschaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Traunstein bittet um sachdienliche Hinweise unter derTelefonnummer 0861/79873-110.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser