Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Lkw ohne Zulassung und Versicherung unterwegs

Surberg - Am Montag, 26. November, um 23.55 Uhr, wurde auf der B304 ein Sattelzug einer Slowenischen Firma kontrolliert.

Am Montag, 26. November, um 23.55 Uhr, wurde auf der B304 ein Sattelzug einer Slowenischen Firma kontrolliert. Diese Firma ist den kontrollierenden Beamten der Verkehrspolizei aufgrund gravierender Verstöße in der Vergangenheit bestens bekannt. So wurde auch bei diesem Sattelzug erhebliche Verstöße festgestellt.

Täglich bis zu 15 Stunden unterwegs

Der Fahrer, ein 47-jähriger serbische Staatsangehöriger, konnte keine Aufenthaltsgenehmigung hinsichtlich der ausländerrechtlichen Bestimmungen für die Arbeitsaufnahme im Euroraum vorweisen.Ferner konnte er keinen Nachweis über die Fortbildung als Berufskraftfahrer vorweisen. Seine Aufzeichnungen über Lenk- und Ruhezeiten wurde nicht auf der Fahrerkarte gespeichert. Anhand der Aufzeichnung vom Fahrzeug fuhr er täglich bis zu 15 Stunden (zulässig sind max. 10 Stunden).

Es kommt aber noch schlimmer. Es konnte keine Erlaubnis für den Güterverkehr im grenzüberschreitenden Verkehr vorgelegt werden. Recherchen ergaben, dass diese vom Bundesamt für Güterverkehr bereits eingezogen wurden und der Firma auch eine Neuausstellung verweigert wurde. Die Sattelzugmaschine war von einer österreichischen Firma geleast worden. Von Seiten der slowenischen Behörden wurde bekannt, dass die Zugmaschine aufgrund fehlendem Versicherungsschutz bereits nicht mehr zugelassen war.

Bei der Leasingfirma konnte in Erfahrung gebracht werden, dass für das Gespann bereits der Leasingvertrag seit längerem gekündigt war und die Spedition keine Zahlungen mehr geleistet hat.

Die Weiterfahrt wurde sofort unterbunden und bis zur Abklärung der Eigentumsverhältnisse bleibt das Gespann bei der Polizei.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT