Nach Unfall: Anzeige

Surberg - Am Dienstag kollidierte ein Autofahrer mit einem Motorradfahrer. Der Verursacher wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Erstmeldung mit Fotos

Am frühen Abend des vergangenen Dienstag, den 10.04.2012, ereignete sich auf der B304 bei Surberg ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Ein 84-jähriger Einheimischer wollte mit seinem Pkw von der B304 in Richtung Thunstetten nach links abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Der 46-jährige Teisendorfer erlitt glücklicherweise nur leichte Prellungen. Der Unfallverursacher und seine Beifahrerin erlitten einen leichen Schock. Sie kamen wie der geschädigte Kradfahrer vorsorglich ins Klinikum Traunstein. Die verunfallten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 9000 Euro. Die Unfallstelle wurde zudem von der Freiwilligen Feuerwehr Surberg von auslaufender Flüssigkeit gesäubert und für die Dauer der Unfallaufnahme abgesichert.

Der Unfallverursacher musste wegen Fahrlässiger Körperverletzung angezeigt werden.

Pressebericht OED Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © kaf

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser