Verkehrsunfall: 24-Jähriger übersieht Traunreuter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Surberg - Ein 24-jähriger Autofahrer übersah beim Abbiegen einen 53-jährigen Autofahrer. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt:

Ein 24-Jähriger aus Bad Reichenhall befuhr am Donnerstag, gegen 7 Uhr, mit seinem Ford die B304 in Richtung Traunstein. Auf Höhe der Abzweigung Hinterhöhenwald wollte der Bad Reichenhaller nach links abbiegen. Dabei übersah er einen 53-Jährigen aus Traunreut, der in entgegengesetzter Richtung unterwegs war und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der Unfallverursacher wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum Traunstein verbracht werden. Der geschädigte Traunreuter zog sich leichtere Verletzungen zu, wurde aber ebenfalls ins Klinikum eingeliefert.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3700 Euro. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser