Sturz vom Fahrrad: 46-Jähriger schwerverletzt

+

Ainring - Aus bislang unbekannter Ursache stürzte ein 46-jähriger Mann von seinem Fahrrad und zog sich dabei schwere Verletzungen am Kopf zu. Der Radler trug keinen Helm.

Am Mittwoch, den 11.05.2011, kam ein 46-jähriger Radfahrer aus Mitterfelden gegen 14.40 Uhr auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Hammerau und Bichlbruck zu Sturz und verletzte sich hierbei schwer am Kopf.

Der Mann trug keinen Fahrradhelm. Laut Zeugenaussagen stürzte er aus nicht erkennbarer Ursache und ohne Fremdverschulden von seinem Fahrrad. Aufgrund seiner Verletzungen wurde er mit dem Krankenwagen ins Kreiskrankenhaus Bad Reichenhall verbracht. Sachschäden entstanden keine.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser