Streit eskaliert: Männer gehen aufeinander los

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Freilassing -  Zwei Männer gerieten am Freitagabend in einer Gemeinschaftsunterkunft wegen eines Fahrrades aneinander. Der Streit eskalierte, die Polizei musste eingreifen:

Am Freitag Abend gegen 18.30 Uhr gerieten zwei Bewohner und ein Gast einer Gemeinschaftsunterkunft in Freilassing so heftig aneinander, dass die Polizei eingreifen musste.

Die Männer waren wegen eines Fahrrads in Streit geraten, der dann schnell eskalierte. Eine Scheibe ging zu Bruch und sorgte für Schnittverletzungen. Ein 25-jähriger afghanischer Staatsangehöriger sowie ein 27-jähriger Senegalese mussten schließlich vom Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Bad Reichenhall eingeliefert werden.

Gemeinschafts-Unterkunft: Streit eskaliert

Die Polizei konnte die aufgebrachten Bewohner schnell beruhigen und ermittelt nun wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser