Wer vermisst einen Rollator?

Staudach-Egerndach - Eine etwas andere Fundsache ist am Wochenende bei der Grassauer Polizei gelandet. In Staudach stand ein herrenloser Rollator am Straßenrand! 

Am Freitagabend verständigte ein Anwohner der Marquartsteiner Straße in Staudach die Polizei, weil seit einigen Stunden in der Nähe seines Hauses ein schwarzer, klappbarer Rollator am Straßenrand steht. Die Absuche der näheren Umgebung führte nicht zur Ermittlung des Fahrzeughalters.

Der Fundgegenstand kann während des Wochenendes bei der Polizei Grassau abgeholt werden, Anfang der nächsten Woche wird der Rollator an das Fundamt in Marquartstein übergeben.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser