Zu nah am Stacheldrahtzaun - Radfahrer stürzen

Siegsorf - Ein Unfall mit zwei beteiligten Personen ereignete sich Sonntag in Bernbichl nachdem ein Mann mit seinem Fahrrad sehr nah an einen Stacheldraht kam und stürzte.

In der Nähe des Ortsteiles Bernbichl in Siegsdorf ereignete sich am Sonntag, den 28. August, gegen 14 Uhr ein Unfall. Ein Fahrradfahrer aus Neukirchen kam auf der Knappenfeldstraße zu weit nach rechts und erschrak, als er bemerkte wie nahe er schon einem Stacheldrahtzaun war. Er verbremste sich und kam zu Sturz. Seine Freundin aus Neukirchen erschrak und stürzte ebenfalls. Beide Radfahrer erlitten diverse Schürfwunden und wurden vorsorglich ins Krankenhaus Traunstein verbracht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser