Zu spät erkannt: Auf Lkw aufgefahren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Auf schneeglatter Fahrbahn traute sich ein Lkw-Farher nicht mehr weiter zu fahren. Ein Pkw-Fahrer erkannte dies zu spät - da krachte es!

Heute ereignete sich gegen 15.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B 305 bei Ramsau. Ein Lkw-Fahrer befuhr die B 305 vom „Wachterl“ kommend in Richtung Berchtesgaden. Kurz vor dem oberen Felsentor traute sich der Fahrer aufgrund schneeglatter Fahrbahn nicht mehr weiter fahren, da ihm sein Anhänger ständig ausbrach. Er blieb daraufhin auf der Fahrbahn stehen.

Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Raum Steinfurt erkannte dies zu spät und fuhr dem Lkw hinten auf. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 2400 Euro.

Pressemitteilung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser