Unfall in Sondermoning endet glimpflich

Totalschaden: 89-Jährige drängt Audifahrerin ab

Sondermoning - Durch Ausweichen auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn verhinderte eine Audidfahrerin einen Frontalzusammenstoß mit einer 89-Jährigen. 

Am späten Donnerstagabend fuhr eine 89 Jährige aus Matzing kommend in Richtung Sondermoning. Dabei kam sie mit ihrem Chevrolet soweit auf die Gegenfahrbahn, dass eine entgegenkommende 62-jährige Audifahrerin nach rechts auf den Grünstreifen ausweichen musste. 

Ein Frontalzusammenstoß konnte hierdurch verhindert werden, trotzdem kollidierten die beiden Fahrzeuge seitlich. Keine der beiden Beteiligten wurde ernsthaft verletzt, die Fahrzeuge erlitten jedoch Totalschäden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein 

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser