+++ Eilmeldung +++

Das Rock-Comeback 2018 in München

Rockavaria meldet sich mit einem Paukenschlag zurück!

Rockavaria meldet sich mit einem Paukenschlag zurück!

Mit Smart durch Garten: schwer verletzt

Trostberg - Am Freitagmorgen ereignete sich in Benetsham/Trostberg ein Verkehrsunfall, bei dem sich der Fahrer schwer verletzte.

Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem Smart nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überfuhr einen Randstein, wobei die Ölwanne des Pkw aufriss. Im Anschluss prallte er gegen ein Verkehrsschild und danach in den Zaun eines Anwesens, den er auf einer Länge von zehn Metern beschädigte. Daraufhin schleuderte der Smart über die Einfahrt des Anwesens, wo er gegen einen zur Befestigung der Einfahrt am Boden liegenden Holzständer prallte und anschließend auf der Kreisstraße zum Stehen kam.

Der Fahrer verletzte sich dabei schwer, er wurde stationär im Krankenhaus Trostberg aufgenommen. Am Smart entstand Totalschaden in Höhe von ca. 6000 Euro, am Gartenzaun entstand ein Schaden von geschätzten 2000 Euro.

An der Unfallstelle befanden sich zwei Fahrzeugbesatzungen der Feuerwehr Lindach zur Reinigung der Fahrbahn sowie ein Sanitätswagen und ein Notarzt.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser