Siloballen ohne Sicherung transportiert

Bad Reichenhall - Die Polizei Bad Reichenhall kontrollierte einen Ackerschlepper, welcher zwei ungenügend gesicherte Siloballen transportierte.

Am Dienstagvormittag, den 27. September, wurden die Polizeibeamten der Polizei Bad Reichenhall auf einen Ackerschlepper mit Anhänger aufmerksam, welcher auf seiner Ladefläche zwei Siloballen transportierte. Diese beiden ca. 400 Kilogramm schweren Siloballen waren nicht durch entsprechende Spanngurte oder ähnliche Sicherungsmittel gesichert, so dass diese im Einzelfall vom Anhänger fallen könnten und somit eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer gegeben ist.

Die Weiterfahrt des Hobbylandwirtes wurde bis zur Abstellung der Mängel unterbunden. Den 41-jährigen Reichenhaller erwartet eine Bußgeldanzeige und ein Punkt in der Flensburger Verkehrssünderdatei.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser