Grundschulkinder beschmierten Kirche

Siegsdorf/Hörgerung - Am Gründonnerstag wurde die Kirche St. Josef verunreinigt. Nun konnte der Fall aufgeklärt werden - mit reuigen "Tätern":

Bei den Verursachern handelt es sich um zwei acht und neun Jahre alte Schülerinnen. Diese spielten in der Kirche Kommunion und hatten dabei die Beschädigungen angerichtet.

Die Schülerinnen haben sich mittlerweile beim Pfarrer entschuldigt und die Schmierereien beseitigt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser