Siegsdorf: Wasserpumpe fing Feuer

+

Siegsdorf - In der Garage eines Einfamilienhauses in Siegsdorf lief am Freitagnachmittag eine Wasserpumpe heiß und fing Feuer.

Umstehende Geräte entzündeten sich und letztlich griff das Feuer auf den Dachstuhl der Garage über. Die mit 50 Personen eingesetzten Feuerwehren aus dem Umkreis bekamen das Feuer schnell unter Kontrolle. Das Wohngebäude blieb unversehrt. Menschen wurden nicht verletzt. Die Schadenshöhe wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser