Auf der Staatsstraße 2105 bei Siegsdorf

Ein "Spiegelstreifer" - Drei beschädigte Autos

Siegsdorf - Am Montagvormittag kam es auf der Staatsstraße 2105 in Richtung Traunstein zu einem Unfall. Durch den Spiegelstreifer wurden gleich drei Fahrzeuge beschädigt.

Am Montag, gegen 11 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger aus Reit im Winkl mit seinem Mini die Staatsstraße 2105 von Siegsdorf kommend in Richtung Traunstein. Vermutlich aus Unachtsamkeit kam der 18-Jährige zu weit nach links auf die Gegenfahrbahn und es kam zu einem Spiegelstreifer mit dem entgegenkommenden BMW X1 eines 70-Jährigen aus Siegsdorf.Danach prallte der Außenspiegel des BMW X1 noch an einen dahinter fahrenden VW Golf eines 76-jährigen Siegsdorfers.

Alle drei Fahrzeuge wurden beschädigt. Insgesamt dürfte der Sachschaden bei rund 2900 Euro liegen. Verletzt wurde niemand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser