Vachendorfer rasseln zusammen: Frau schwer verletzt

Siegsdorf - Am Wolfsberglift ereignete sich am Dienstagabend ein schwerer Ski-Unfall. Zwei Vachendorfer sind zusammengeprallt. Eine 59-Jährgie wurde dabei schwer verletzt.

Ein 21-jähriger Vachendorfer fuhr am Dienstag beim Flutlichtfahren gegen 21.40 Uhr die Skipiste am Wolfsberglift hinunter. Dabei übersah er eine 59-Jährige, ebenfalls aus Vachendorf, die kurz nach einer Kurve stehengeblieben war und rannte sie aus vollem Lauf um.

Die geschädigte Vachendorferin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, der Unfallverursacher erlitt lediglich eine Platzwunde. Die Verletzten wurden mit dem Rettungswagen ins Klinikum Traunstein verbracht. Beide Beteiligten trugen bei dem Zusammenprall keinen Skihelm.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser