Ältere Dame sucht das Weite

Siegsdorf: Auto touchiert und einfach weiter gefahren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Am 15. Juli, gegen 11 Uhr, wurde die Polizei zu einer Verkehrsunfallflucht nach Frauenstätt gerufen. Eine ältere Dame war nach einem Zusammenstoß einfach weiter gefahren.

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr eine 21-Jährige Frau aus Obertaufkirchen zusammen mit ihrer Freundin in einem Audi auf der schmalen Straße von Heutau in Richtung Frauenstätt. Im Bereich einer Rechtskurve kam der 21-Jährigen eine ältere Frau mit einem grünen Opel Corsa oder ähnlichem grünen Fahrzeugmodell entgegen. 

Obwohl die Obertaufkirchnerin noch zurück fahren wollte, fuhr die Frau mit ihrem Opel einfach weiter. Dabei touchierten sich die beiden Fahrzeuge. Das Auto der jungen Frau wurde hinten links am Kotflügel beschädigt.

Die ältere Dame fuhr auch nachdem sie den anderen Wagen beschädigt hatte, einfach weiter. 

Die Polizei Traunstein bittet unter der Telefon-Nr. 0861/9873-0 um Hinweise auf die Fahrerin des grünen Corsa oder ähnlichen Fahrzeuges. Es könnte sich womöglich um eine Anwohnerin aus dem Bereich Vorauf und Umgebung handeln.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser