Vorfahrt missachtet: Großer Blechschaden!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Am Freitagabend übersah ein VW Passat-Fahrer (50) einen BMW. Es kam zum Zusammenstoß und Totalschäden an den Fahrzeugen.

Am Freitag, gegen 19:30 Uhr, übersah ein 50-jähriger VW Passat-Fahrer aus dem südöstlichen Landkreis beim Einbiegen von der Zufahrt Tennisplätze Rudhart in die Staatstraße 2098 Siegsdorf - Ruhpolding den aus Richtung Ruhpolding kommenden 69-jährigen BMW-Fahrer aus Siegsdorf.

Die Vorfahrt wurde durch das Verkehrszeichen 205 -Vorfahrt gewähren- geregelt. Durch den heftigen Zusammenstoß entstand an den Unfallfahrzeugen ein Gesamtschaden von ca. 19.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Fahrer und ihre Insassen blieben unverletzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser