Mit über zwei Promille durch den Ort

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Aufmerksame Passanten meldeten der Polizei eine volltrunkene Autofahrerin. Als die Beamten eintrafen, mussten sie die "gemeldete" Dame aus dem Bett holen:

Am Donnerstag, den 12.04.2012, um 22.05 Uhr teilten Anwohner der Hochfellnstraße in Siegsdorf eine betrunkene Dame mit. Die 32-jährige Siegsdorferin fuhr im volltrunkenen Zustand mit ihrem Pkw Seat durch die Ortschaft. Aufmerksame Passanten verständigten die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten hatte die Frau bereits ihr Auto verlassen und befand sich wieder in ihrer Wohnung. Es wurde ein Alcotest durchgeführt.

Der Wert lag deutlich über zwei Promille. Die Siegsdorferin wurde in Polizeigewahrsam genommen und musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen. Die Frau muss nun mit einem Strafverfahren und längerem Führerscheinentzug rechnen.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser