Auf der A8 zwischen Siegsdorf und Schweinbach

Schulbusschild demoliert Fahrzeugfront

Siegsdorf - Das passiert einem auch nicht alle Tage: Durch ein auf der Fahrbahn liegendes Schulbusschild entstand am Auto eines 39-Jährigen ein erheblicher Schaden.

Am Montagmorgen befuhr ein 39-jähriger Einheimischer die A8 von Salzburg Richtung München. Zwischen der Anschlussstelle Siegsdorf und der Anschlussstelle Schweinbach lag zu dieser Zeit auf dem linken Fahrstreifen ein orangefarbenes Schulbusschild. 

Der Fahrzeugführer konnte diesem nicht mehr ausweichen und fuhr über selbiges. Dadurch entstand an der Fahrzeugfront seines VW ein Sachschaden von ca. 1100 Euro.

Die Verkehrspolizei Traunstein erbittet unter der Telefonnummer 08662/6682-110 um sachdienliche Hinweise.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser