Zwei Unfälle während Alkohol-Fahrt gebaut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Während ihrer nächtlichen Fahrt geriet eine Frau in einen Schneehaufen und rammte anschließend ein Geländer. Die Polizei stellt rasch den Grund dafür fest.

Am Freitag, 31.01.14, gegen 23.30 Uhr, teilte ein Verkehrsteilnehmer der Polizei mit, dass ein Pkw in Schlangenlinien von Ruhpolding in Richtung Siegsdorf unterwegs sei. Die Polizei fahndete mit mehreren Streifen und konnte die deutlich alkoholisierte Frau mit einem Wert von über 2,5 Promille an der Halteranschrift aufgreifen.

Während der Fahrt hatte die 31-jährige Fahrzeuglenkerin mindestens zwei Unfälle gebaut. Zunächst ist sie in einen Schneehaufen gefahren und kurz vor ihrem Ziel stieß sie mit der rechten Fahrzeugseite gegen ein Brückengeländer, wobei der Außenspiegel sowie Plastikteile der vorderen Stoßstange abgerissen wurden. Glücklicherweise sind bei den Unfällen keine Personen verletzt worden und es kam zu keinem Fremdschaden.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser