Fahrzeugkontrolle in Siegsdorf

Fahrer (43) unter Drogen und ohne Führerschein am Steuer erwischt

Siegsdorf - Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagabend ging den Beamten ein Münchner ins Netz, der sich nun vor Gericht verantworten muss.

Ein 43-Jähriger Türke aus München wurde am Sonntag gegen 21.50 Uhr einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Laufe der Kontrolle wurde festgestellt, dass dem Münchner bereits vor mehreren Jahren der Führerschein entzogen wurde, er seither aber keine Neuerteilung mehr beantragt hat. Zudem wurden bei ihm noch Verdachtsmomente gewonnen, dass er unter Drogeneinfluss steht. Ein Test bestätigte diesen Verdacht, weshalb bei dem Mann noch eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der Türke muss sich nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie Fahren unter Drogeneinfluss vor Gericht verantworten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT