Polizei sucht Zeugen in Siegsdorf

Fahrradunfall in Eisenärzt - Mann(58) leicht verletzt

Siegsdorf - Bei einem Sturz mit seinem Rad hat sich ein Siegsdorfer mehrere Abschürfungen und Prellungen zugezogen. Jetzt ermittelt die Polizei zum Unfallhergang.

Am späten Mittwochabend kam ein 58-jähriger Siegsdorfer, der mit seinem Fahrrad von Ruhpolding nach Eisenärzt unterwegs war, am Ortseingang aus bislang unbekannter Ursache zu Sturz.

Der Siegsdorfer war hierbei in einer dreier Mountainbikegruppe unterwegs und zog sich durch den Sturz Abschürfungen und Prellungen am Kopf und Oberkörper zu.

Zeugen, die hierzu sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Traunstein unter der Tel. 0861/9873-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser