In Siegsdorf

29-Jährige verursacht Unfall - 12.000 Euro Sachschaden

Siegsdorf - Am Donnerstagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2105. Verletzt wurde dabei niemand.

Am Donnerstag, gegen 15.30 Uhr, wollte eine 29-jährige chinesische Staatsangehörige mit ihrem Toyota Avensis von der Autobahnausfahrt auf die Staatsstraße 2105 auffahren. Dabei übersah sie einen 58-jährigen Siegsdorfer, der mit seinem VW Transporter von Traunstein in Richtung Siegsdorf unterwegs war.

Bei dem Aufprall wurde die Frontschürze des Toyota abgerissen und die Heckschürze an dem VW Transporter beschädigt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 12.000 Euro, verletzt wurde niemand. Da die Unfallverursacherin keinen Wohnsitz in Deutschland hat wurde eine Sicherheitsleistung einbehalten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser