Kontrolle auf B306 im Bereich Siegsdorf

Mit 104 km/h im 60er-Bereich

Siegsdorf - Das braucht eine gehörige Portion Dreistigkeit: Im 70er-Bereich schaffte es ein Autofahrer auf der Inzeller Straße in Hammer auf stattliche 104 km/h. Dumm nur, das zur gleichen Zeit das Blitzer-Mobil der Polizei vor Ort war:

Auf Höhe Molberting

Am Dienstag, in der Zeit von 13.30 Uhr bis 15.40, wurde von der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein eine Geschwindigkeitsmessung auf der B306 auf Höhe Molberting durchgeführt. Bei einem Durchlauf von 561 Fahrzeugen in Richtung Traunstein und einer erlaubten Geschwindigkeit von 70 km/h mussten 3 Fahrer verwarnt werden, der Schnellste war mit 87 km/h unterwegs. 

Mit 104 "Sachen" über die Inzeller-Straße

In der Zeit von 16 Uhr bis 19.15 Uhr stand das Messmobil in Hammer, in der Inzeller Straße, in Fahrtrichtung Inzell. Dort mussten bei einem Durchlauf von 1171 Fahrzeugen und einer erlaubten Geschwindigkeit von 60 km/h 6 Fahrer verwarnt werden. Ein Fahrer wird angezeigt, er war mit 104 km/h unterwegs. Er muss mit einem Bußgeld und einem Punkt in Flensburg rechnen.

Pressemitteilung Pressestelle Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser