Von Biker erschrocken - Unfall

Siegsdorf - Weil plötzlich ein Motorradfahrer neben ihm auftauchte, erschrak ein 81-jähriger Autofahrer und verursachte einen Auffahrunfall. Der Biker rauschte einfach davon.

Am Sonntag, den 20.10.2013, gegen 16.30 Uhr, fuhr ein 81-jähriger Siegsdorfer, mit seinem Daimler Benz A-Klasse auf der Staatsstraße 2098 von Eisenärzt kommend in Richtung Siegsdorfer Kreisel. Kurz vor der Abzweigung Rudhart befand sich plötzlich unmittelbar links neben ihm ein Motorrad, das in gleiche Richtung fuhr. Der Siegsdorfer erschrak, wich nach rechts aus und kam dadurch auf das Bankett. Zeitgleich bremsten die vorausfahrenden Fahrzeuge ab und der Siegsdorfer konnte aufgrund des Ausweichmanövers nicht mehr rechtzeitig bremsen. Er fuhr auf den VW Golf des 32-jährigen Vorausfahrenden aus Regensburg auf.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 2.500 Euro. Der Motorradfahrer, der für den Unfall verantwortlich war, fuhr weiter ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Traunstein unter der Tel. 0861/9873-110 zu melden.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser