78-Jährige verursacht Unfall mit hohem Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Eine 63-jährige Autofahrerin wollte eigentlich nur links abbiegen. Doch das hatte Folgen: Eine 78-Jährige krachte ihr ins Heck und verursachte hohen Schaden!

Eine 63-Jährige aus Siegsdorf wollte am Montag, gegen 13 Uhr, mit ihrem Nissan Note von einer Gärtnerei nach links auf die Staatsstraße 2105 einfahren. Sie setzte den linken Blinker, musste aber verkehrsbedingt anhalten. Dies erkannte eine 78-jährige Siegsdorferin zu spät und fuhr trotz einer Vollbremsung mit ihrem Mitsubishi/Pajero auf den stehenden Nissan auf.

Die geschädigte 63-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, die Unfallverursacherin blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 13.500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser