Polizeikontrolle auf der A8:

A8: Vollgedröhnt über die Autobahn

Siegsdorf - Ein 24-Jähriger war am Sonntag unter Drogeneinfluss mit seinem Auto auf der A8 Höhe Schweinbach unterwegs. Ein Schnelltest war positiv auf gleich mehrere Betäubungsmittel:

Am späten Sonntagnachmittag wurde ein 24-jähriger Salzburger auf der A8 an der AS Schweinbach durch eine uniformierte Streife der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein einer Kontrolle unterzogen.

Im Fahrzeug wurden zahlreiche Gegenstände aufgefunden, die auf den vorangegangenen Konsum von Betäubungsmittel hinwiesen. Der Anfangsverdacht des Beamten bestätigte sich durch einen beim Fahrer durchgeführten Drogen-Schnelltest, welcher positiv auf mehrere Betäubungsmittel ausfiel. 

Die Österreicher musste sich auf richterliche Anordnung einer Blutentnahme im Krankenhaus Traunstein unterziehen. Die Weiterfahrt wurde daraufhin untersagt.

Ihn erwartet ein Bußgeld, ein Fahrverbot und Punkte in der Verkehrssünderdatei in Flensburg.

Zudem wird die zuständige Fahrerlaubnisbehörde über den Vorfall informiert, um entsprechende Maßnahmen in eigener Zuständigkeit zu treffen.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance / obs

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser