Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ein Schlückchen zu viel

Seniorin (75) in Schlangenlinien auf der B305 bei Marktschellenberg unterwegs

Am Abend des 1. Augusts wurde dem Polizeinotruf ein Fahrzeug mitgeteilt, welches mit 50 km/h und Schlangenlinien auf der B305 in Richtung Marktschellenberg fuhr.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Die Halterin des Fahrzeuges konnte von der Streife an ihrer Adresse in Marktschellenberg angetroffen werden. Da diese die Fahrt mit ihrem Fahrzeug einräumte und bei der 75-jährigen Frau deutliche Anzeichen für einen Alkoholkonsum festgestellt wurden, musste eine Blutentnahme im Krankenhaus Berchtesgaden durchgeführt werden.

Der Führerschein der Rentnerin wurde sofort einbehalten und eine Anzeige an die Staatsanwaltschaft Traunstein vorgelegt.

Pressemitteilung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Peter Endig / dpa

Kommentare