Seitenscheibe aus Spaß eingeschlagen

Freilassing - Ein bislang unbekannter Täter hat vermutlich aus reiner "Freude" die Seitenscheibe eines parkenden VW Sharan eingeschlagen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Am 11. Februar, in der Zeit von 0 Uhr bis 9 Uhr, schlug eine unbekannte Person die Seitenscheibe eines Fahrzeugs ein. Der VW Sharan war im Eisenpointweg am Straßenrand abgestellt.

Die Beifahrerseitenscheibe wurde aus purer Freude an der Zerstörung eingeschlagen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei in Freilassing, Tel. 08654 / 4618-0, oder einer anderen Dienststelle zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser