Seit Jahren ohne Führerschein unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reischach - Nach dem Besuch des Peracher Seefests geriet ein 26-Jähriger in eine Polizeikontrolle. Der Fahrer war weder nüchtern, noch war er im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Heute gegen 02.40 Uhr, wurde ein VW-Fahrer auf der B588, kurz vor Reischach, von einer Streife des Einsatzzuges Traunstein kontrolliert. Eigenen Angaben zufolge hatte der Lenker vorangegangen das Peracher Seefest besucht. Als der Waldkraiburger den Beamten Führerschein und Fahrzeugschein vorzeigen sollte, konnte er dies nicht. Die daraufhin eingeleiteten Ermittlungen ergaben, dass der 26-jährige Pkw-Fahrer schon seit Jahren nicht mehr im Besitz ein Fahrerlaubnis ist und schon wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Trunkenheit im Verkehr polizeilich in Erscheinung getreten war. So verwunderte es die Beamten auch nicht, dass eine Alkoholüberprüfung positiv verlief. Der freiwillige Alkotest ergab einen Wert von knapp 2,0 Promille. Da bei dem Fahrer zudem noch drogentypische Auffälligkeiten festgestellt wurden, mußte in der Kreisklinik Altötting eine Blutentnahme angeordet werden. Die veranlasste Untersuchung des Blutes wird Aufschluss über den genauen Alkoholisierungsgrad sowie konsumierte Drogen geben.

Bei der Überprüfung des Fahrzeuges kam noch heraus, dass die am VW angebrachten Kennzeichen eigentlich für einen anderen Pkw ausgegeben worden waren. Mit dieser Aktion wollte der Pkw-Lenker offensichtlich darüber hinwegtäuschen, dass es sich bei dem geführten Wagen um ein stillgelegtes, also nicht zugelassenes und nicht versichertes, Auto handelt. Als die Polizisten den Pkw noch gründlich unter die Lupe nahmen, fanden sie im Seitenfach der Fahrertüre eine verbotene Teleskop-Schlagrute. Diese wurde sichergestellt. Den Pkw-Lenker erwartet nun wegen der zahlreichen Straftaten ein umfangreiches Ermittlungsverfahren. Außerdem wird die Führerscheinstelle informiert, so dass es abzuwarten gilt, ob der Mann in absehbarer Zeit überhaupt wieder eine Fahrerlaubnis erhält.

Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser