Glück gehabt: Bei Unfall unverletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Seeon - Eine 45-jährige Opel-Fahrerin hat beim Linksabbiegen einen VW Touran übersehen. Beide Autos wurden beim Zusammenstoß stark beschädigt.

Einen Schutzengel hatten zwei Pkw-Lenkerinnen bei einem Verkehrsunfall in Seeon. Eine 55-jährige Obingerin fuhr mit ihrem VW Touran von Seeon in Richtung Truchtlaching, als ihr auf Höhe der Abzweigung Ischl im Begegnungsverkehr eine 45-jährige Pkw-Lenkerin mit einem Opel Corsa entgegenkam, die nach links in Richtung Ischl abbiegen wollte. Diese übersah den vorfahrtsberechtigten Pkw und es kam zum Zusammenstoß. Beide Damen blieben bei dem Verkehrsunfall unverletzt, während die Pkw nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8500,- Euro.

Pressemeldung der Polizeiinpektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser