21-Jähriger: Weder Führerschein noch Zulassung

Seeon-Seebruck - Am Mittwochnachmittag kontrollierte die Polizei einen 21-jährigen Motorradfahrer. Neben zahlreichen Verkehrsverstößen war der Fahrer auch noch ohne Führerschein unterwegs.

Am Mittwoch, den 13. Mai, gegen 15 Uhr, wurde im Gewerbegebiet Seeon ein 21-jähriger Kradfahrer aus dem Gemeindegebiet Seeon-Seebruck einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung stellte sich schnell heraus, dass der junge Mann keinen gültigen Führerschein besaß. Das angebrachte Kennzeichen war nicht zugelassen und auch nicht für dieses Kraftrad von der Zulassungsstelle ausgegeben. Der 21-jährige fälschte den amtlichen Zulassungsstempel.

Gegen den Kradfahrer wurden Ermittlungen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz, Kraftfahrzeugsteuergesetz und Verstoß nach der Straßenverkehrszulassungsordnung aufgenommen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser