Unfall an der TS31 in Seeon

Mit Auto Radfahrer touchiert - Radler verletzt

Seeon - Ein 68-jähriger Autofahrer übersah beim Einbiegen in die TS 31 den Vorfahrtsberechtigten Rennfahrer und touchierte ihn frontal, dass dieser stürzte. Der Radfahrer wurde verletzt.

Am Samstag gegen 12.55 Uhr wollte ein 68-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Altötting von der Gemeindeverbindungsstraße Ischl-Seeon nach rechts in die TS 31 in Richtung Truchtlaching einbiegen. Dabei übersah er einen Vorfahrtsberechtigten 57jährigen Rennradfahrer aus dem Landkreis Traunstein, welcher aus Richtung Truchtlaching den kombinierten Rad-Fußweg benützte.

Der Autofahrer touchierte den Rennradfahrer frontal, so dass dieser zu Sturz kam. Der Rennradfahrer erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen und wurde zur ambulanten Behandlung vom Autofahrer in die Kreisklinik Trostberg verbracht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 5000 EUR.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser