Unfall bei Bernhaupten

Seebrucker schleudert in Gegenverkehr: Zwei Verletzte

Bernhaupten - Am Samstagnachmittag kam es bei Bernhaupten zu einem Unfall. Ein Autofahrer schleuderte in den Gegenverkehr.

Am Samstag, gegen 15.30 Uhr geriet ein 22-jähriger Seebrucker mit seinem Kleintransporter auf der TS 6 von Bergen aus kommend am Ortseingang von Bernhaupten in einer Linkskurve ins Schleudern und kam hierbei in den Gegenverkehr, wo er mit dem Auto eines 32-jährigen Amerikaners kollidierte. Beide Unfallbeteiligte wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 30.000 Euro.

Am Kleintransporter des Seebrucker wurde zudem festgestellt, dass die Vorderreifen nahezu kein Profil mehr haben und der Termin zur Hauptuntersuchung bereits seit längerem abgelaufen war. Ihn erwartet jetzt ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung und mehrere Ordnungswidrigkeiten. Gegen den Halter wird zudem ein Bußgeldverfahren wegen des HU-Verstoßes eingeleitet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser