Polizei sucht nach Bäckerei-Einbrechern

Seebruck - Am frühen Morgen hat die Angestellte einer Bäckereifiliale einen Einbruch festgestellt. Die Eingangstür war gewaltsam geöffnet worden.

Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Sonntag, 22. Dezember, in einen Lebensmittelmarkt in der Pullacher Straße ein. Die Kriminalpolizei Traunstein hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung um Hinweise.

Die Angestellte einer dem Markt angegliederten Bäckereifiliale entdeckte kurz nach 7 Uhr die aufgebrochene Eingangstüre und alarmierte daraufhin sofort die Polizei. Der Kriminaldauerdienst der Kripo Traunstein übernahm die Ermittlungen vor Ort. Nach ersten Feststellungen wurden von den Tätern die Geschäftsräume durchsucht und ein aufgefundener Tresor gewaltsam geöffnet. Hierbei entstand erheblicher Sachschaden. Derzeit können noch keine Angaben über das Diebesgut gemacht werden.

Die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein bittet um Hinweise aus der Bevölkerung:

Wer hat in der Zeit von Samstag, 21. Dezember, 20 Uhr, bis Sonntag, 22. Dezember, 7 Uhr, in der Pullacher Straße in Seebruck Beobachtungen gemacht, die mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnten?

Wem sind verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Ortsbereich aufgefallen?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein, Telefonnummer 0861 / 98730.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser