B305: Zwei Schwerverletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Autounfall auf der B305

Schneizlreuth - Auf Höhe der Weißbachbrücke ereignete sich am Sonntag ein schwerer Verkehrsunfall. **Erstmeldung mit Bildern**

Erstmeldung mit Bildern

Zu einem als erheblich einzustufenden Verkehrsunfall kam es am frühen Nachmittag des 9. Oktober auf der Bundesstraße 305, Höhe Weißbachbrücke.

Eine 18-jährige Reichenhallerin befuhr zum Unfallzeitpunkt mit ihrem Pkw Ford den sogenannten „Weinkaser“ abwärts in Richtung Schneizlreuth. Unmittelbar vor dem Überqueren der Weißbachbrücke verlor sie aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam ins Schleudern und prallte mit dem entgegenkommenden Audi eines 44-jährigen Teisendorfers zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurde der Pkw des Teisendorfers ca. vier Meter weit über die Böschung geschleudert. Der Motorblock des von der 18-Jährigen gefahrenen Pkws wurde aus seiner Verankerung gerissen und lag neben der Fahrbahn. Bevor ihr Pkw zum endgültigen Stillstand kam, schlitterte er noch einige Meter weiter und touchierte noch einen weiteren, entgegenkommenden dritten Pkw leicht an der Stoßstange.

Bei dem Verkehrsunfall wurden die Fahrzeuglenker des Ford und des Audi schwer verletzt und mussten zur ärztlichen Versorgung ins Klinikum Bad Reichenhall bzw. Traunstein eingeliefert werden. An beiden Pkw entstand Totalschaden. Die Feuerwehren Bad Reichenhall, Weißbach/Alpenstraße und Schneizlreuth waren mit großem Aufgebot zur Hilfeleistung vor Ort.

Pressemitteilung - Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser