Bilanz fällt recht erfreulich aus

Polizei kontrolliert Schwerlastverkehr auf B21 bei Bad Reichenhall

Bad Reichenhall - In der Nacht auf Sammstag gab es auf der B21 Kontrollen durch die Polizei. Die Lkw-Fahrer hielten sich vorbildlich an die Regeln.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:


Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall führten in der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 0.30 Uhr und 3.30 Uhr eine Schwerlastkontrolle an der B21 durch. Ein besonderes Augenmerk wurde auf das geltende Nachtfahrverbot gelegt.

Erfreulicherweise stellten die Beamten hierzu keine Verstöße fest. Lediglich ein Lkw-Lenker musste wegen unzureichend gesicherter Ladung beanstandet werden. Der Fahrer, ein 44-jähriger in Österreich wohnhafter ungarische Staatsbürger, konnte seine Fahrt nach ordnungsgemäßer Sicherung fortsetzen. Gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © Sven Hoppe/dpa

Kommentare