Schwerer Sturz nach Insektenstich

Taching am See - Gestern Abend stürzte ein 53-Jähriger mit dem Fahrrad, weil er von einem Insekt gestochen worden war. Er zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu.

Ein 53-jähriger Radfahrer war am Dienstag, 10. August 2010 um 18.25 Uhr, in Untertaching mit seinem Fahrrad unterwegs, als er von einem Insekt gestochen wurde. In der Folge stürzte er und zog sich eine Kopfplatzwunde zu, die im Krankenhaus behandelt werden musste.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser