Schwere Radunfälle durch kaputte Straße

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bischofswiesen - Schwer gestürzt sind zwei Radfahrer aufgrund einer Straßenunebenheit in Bischofswiesen. Beide wurden in das Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert.

Innerhalb von wenigen Sekunden stürzten zwei Radfahrer an der selben Stelle. Die beiden 23- und 24-jährigen Männer fuhren gegen 18.20 Uhr den Schneckenmühlweg im Gemeindebereich von Bischofswiesen talwärts. In einer Linkskurve kam der Vorausfahrende durch eine Unebenheit der Fahrbahn zu Sturz.

Der nachfolgende Radfahrer, der seinen Kumpel stürzen sah, erkannte die Unebenheit auch zu spät und stürzte ebenfalls. Beide wurden schwer verletzt in das Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser