Unfall auf B21: Vier Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schwarzbach - Auf der Bundesstraße 21 in der Nähe von Schwarzbach gab es am Sonntagnachmittag einen Auffahrunfall mit vier leicht verletzten Personen.

Dabei fuhr eine 29-jährige Österreicherin mit ihrem Kleinwagen auf der Bundesstraße Richtung Bad Reichenhall einer 34- jährigen Fahrzeuglenkerin aus dem Raum Wendeburg hinterher. Kurz nach der Unterführung der Autobahn A8 musste die 34- Jährige verkehrsbedingt bremsen. Dies übersah die Österreicherin und fuhr mit ihrem Wagen auf das Heck am Kleinwagen der 34-Jährigen auf. Dabei wurden alle vier Insassen der beiden Fahrzeuge leicht verletzt und kamen vorsorglich mit zwei Rettungswagen des BRK ins Kreiskrankenhaus Bad Reichenhall.

Die beiden beschädigten Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden, so einige Zeit nur ein Fahrstreifen der B21 befahrbar war. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © Barth

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser