Bei Kontrollen auf der A8 bei Schwarzbach

Per Haftbefehl gesucht - Polizei stellt Betrüger

Schwarzbach - Am Mittwoch (25. September) hat die Bundespolizei einen mit Haftbefehl gesuchten 34-jährigen Kroaten festgenommen. Der Mann muss nun die nächsten Monate im Gefängnis verbringen. 

Pressemeldung im Wortlaut:

Am Mittwochfrüh haben Beamte der Bundespolizei an der Kontrollstelle Schwarzbach einen Reisebus mit kroatischer Zulassung kontrolliert. Bei der Überprüfung der Insassen stellten die Fahnder fest, dass ein 34-jähriger Kroate per Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Würzburg wegen Betruges gesucht wurde. Der Mann konnte die geforderte Geldstrafe von 4.800 Euro nicht zahlen. Die Bundespolizisten brachten den Kroaten in die nächste Justizvollzugsanstalt, wo er die nächsten 120 Tage absitzen muss.

Die Pressemeldung der Bundespolizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © Bundespolizei (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT