Schulbusunfall in Matzing

Matzing - Das hätte auch ganz anders ausgehen können: Am Morgen ist in Matzing beim Abbiegevorgang ein Schulbus mit zehn Kindern mit einem Auto zusammengestoßen.

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Schulbus kam es heute in Matzing. Um 7.15 Uhr war der Schulbus auf der B304 von Traunstein kommend in Richtung Matzing unterwegs und wollte nach links in die Staatsstraße 2096 abbiegen.

Im gleichen Moment kamen zwei Autos entgegen, wobei der erste nach Chieming abbog und der zweite geradeaus fuhr und dabei mit dem Bus zusammenstieß. Im Bus befanden sich zehn Schüler, die unverletzt blieben. Die 22-jährige Pkw Fahrerin blieb ebenfalls unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils 1.000 Euro Sachschaden.

Pressemeldung Polizei Traunreut 

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser