Zwei Unfälle im Berchtesgadener Land am Dienstag

Radfahrer kracht in geparktes Baustellenfahrzeug - verletzt

Marktschellenberg/Schönau am Königssee - Am Dienstag ereigneten sich im Berchtesgadener Land zwei Verkehrsunfälle, bei denen zwei Personen verletzt wurden.

Am vergangenen Dienstagnachmittag verletzte sich ein Radfahrer, der aus Richtung Salzburg kam, als er aus Unachtsamkeit auf ein am Straßenrand geparktes Baustellenfahrzeug auffuhr. Der Gestürzte wurde von den Mitarbeitern eines nahegelegenen Getränkemarkts bis zum Eintreffen des Rettungsdiensts versorgt. 

Im Anschluss wurde er vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung ins Unfallkrankenhaus Salzburg verbracht. Am Fahrrad entstand nur geringer Sachschaden. Das Baustellenfahrzeug blieb unbeschädigt.

Unfall auf B20

Zu einem weiteren Verkehrsunfall kam es gegen 16.18 Uhr in Schönau am Königssee. Ein 54-jähriger Urlauber, der gerade von einer Tankstelle aus auf die B 20 auffahren wollte, übersah dabei einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Schönauer zu Sturz kam und sich dabei leicht verletzte.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 1400 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser