Zwei Flüchtige im Berchtesgadener Land

Insgesamt 4.500 Euro Schaden bei Auffahrunfällen - Täter gesucht

Schönau/Berchtesgaden - Am Dienstag, den 16. Juli, in der Zeit zwischen 8 Uhr und 17 Uhr, wurde am Parkplatz vor der Grünsteinapotheke in Schönau ein Auto angefahren. 

Dabei wurde ein weißer Skoda Yeti an der hinteren linken Stoßstange beschädigt. Der Schaden wird auf mindestens 1.500 Euro geschätzt. 

Am Dienstag, den 17. Juli, wurde in der Tiefgarage der Maximilianstraße Berchtesgaden, in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 14 Uhr, ein schwarzer Audi A4 angefahren. Dabei wurden die hintere linke Tür und der hintere Radlauf erheblich beschädigt. Der geschätzte Schaden wird auf 3.000 Euro beziffert. 

In beiden Fällen entfernte sich der Unfallverursachende ohne seiner Pflicht der Schadensregulierung nachzukommen

Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Berchtesgaden, Telefon: 08652/9467-0

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / Friso Gentsch (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT